Buntmetallschrott

Die Bezeichnung Buntmetallschrott (NE-Metalle) bezieht sich allgemein auf Metallschrott und  NE-Metalle. Diese Metalle haben einen charakteristischen Schimmer und sind gute Wärmeleiter

Buntmetallschrott

Zu den bekannten Buntmetallschrottsorten gehören:

  • Kupferschrott (ziegelrote Farbe) am häufigsten in Form von: Cu-Millberry (trocken, blank); Cu-Stück; Cu-Granulat; Cu nicht sortiert, darin Cu-Spule u.a.
  • Messingschrott (Kupfer- und Zinnlegierung) – die gängigsten Formen: M63 (neu) und M63 (abgeschriebene Anlagen)
  • Bronzeschrott (Kupfer- und Zinnlegierung) – die gängigsten Formen sind B101; B6; B8 und magnetische und nicht magnetische Bronze
  • Aluminiumschrott (Leichtmetall, silberweiß). Die gängigsten Al-Schrottformen Al: energetisch genutztes Aluminium (Stange, Seil); Al-Cu-Kühler; Al-Plastik; Al-Guss; Al-Profile (weiß und bunt); Alufelgen u.a.

Cookie Policy

Our site uses cookies. If You continue to use the site, you agree to our cookie policy.

Mehr
MENU